window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-60213151-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'pageVisibilityTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000);

Orientalisches Licht Merkaba

89,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • av13357
Die Verinnerlichung und das Leben der bedingungslosen Liebe lässt das Herz-Chakra erstrahlen und... mehr
Produktbeschreibung "Orientalisches Licht Merkaba"

Die Verinnerlichung und das Leben der bedingungslosen Liebe lässt das Herz-Chakra erstrahlen und das gesamte menschliche Energiefeld als ein heiles Ganzes erleuchten. In der vollkommenen Verbindung zwischen Geist, Seele und Materie senkt sich das Christus- Bewusstsein in den physischen Körper und die Merkaba (Mer=Licht, ka=Geist, ba=Seele/ Köper) leuchtet im Bewusstsein des verwirklichten Menschen. Mit einer Merkaba zu meditieren, sich in sie zu versenken, kann uns zu tiefen, inneren Wahrheiten führen.

Material: Eisen antik, mit Glas. 
Wird mit einer mit 60 cm langen Kette zum Aufhängen geliefert.

Maße: Merkaba
 H: 30 cm, B: 20 cm

Die Merkaba
 setzt sich aus zwei ineinander geschobenen Tetraedern zusammen, die sich aus der Form des Würfels herleiten lassen. Die zwei Tetraeder stellen das innerste Gesetz der erkennbaren Welt dar: den untrennbaren Zusammenhang zwischen den beiden Ergänzungshälften - der positiven und der negativen - die ineinander liegend, ein vollkommenes Gleichgewicht bilden und als schöpferische Geister zur Rechten und Linken der Gottheit sitzen. In der Schöpfung walten sie als zwei einander entgegensetzte Gesetze: das Gesetz des Geistes und das Gesetz der Materie. Geist ist Leben, Materie ist Widerstand. Das Gesetz des Geistes ist Ausstrahlung, Geben, Selbstlosigkeit. Das Gesetz der Materie ist Zusammenziehung, Abkühlung, Erstarrung.
 Es gibt nur ein einziges Lebewesen, das beide Gesetze bewusst verkörpert: den Menschen. Er bildet das Verbindungsglied zwischen der geistigen und der materiellen Welt.

Weiterführende Links zu "Orientalisches Licht Merkaba"
Zuletzt angesehen